Erste Hilfe ist ein Thema, welches auch für den Feuerwehrdienst von großer Bedeutung ist. Aus diesem Grund veranstaltet der Landesfeuerwehrverband Steiermark bereits seit einigen Jahren Leistungsprüfungen für Feuerwehrsanitäter. So fand am 18.06.2016 die Bereichs-Sanitätsleistungsprüfung des Bereiches Mürzzuschlag im Rüsthaus der Betriebsfeuerwehr voestalpine Tubulars in Kindberg, bei der neben den praktischen Kenntnissen auch das theoretische Wissen abgefragt wurde, statt.
OBI Daniel Krenn war gemeinsam mit LM Lukas Ebner (FF Thörl), beide waren auch bereits im Vorjahr beim Bereichsleistungsbewerb in Oberaich dabei, sowie mit OFM Sandra Tesch von der FF Turnau am Start. Wir gratulieren auf diesem Weg noch einmal recht herzlich Sandra Tesch zum Erwerb des Sanitätsleistungsabzeichen in Bronze.

Ziel der Prüfung ist nicht Schnelligkeit, sondern patientengerechtes und fehlerfreies Arbeiten im Rahmen der erweiterten Ersten Hilfe. Die Prüfung selbst ist auf drei Stationen aufgeteilt, die einen schriftlichen Theorieteil, eine Einzelübung sowie eine Gruppenaufgabe umfassen.

Flickr_albumid=72157670023451845

 

zum Anfang
Template by JoomlaShine