Die Freiwillige Feuerwehr St. Ilgen wurde mit der Durchführung des Abschnittswintersportag 2012 des Abschnittes Aflenz betraut. Dieser fand am Samstag, dem 11. Februar statt. Der Alpinbewerb wurde in Etmißl (Schilift Lonschitz) und der Stockbewerb auf der eigens für diese Veranstaltung errichtenden Eisbahn beim Rüsthaus St. Ilgen durchgeführt.
Die FF St. Ilgen unter HBI Karl Allmer organisierte einen perfekten Ablauf der Winterspiele. Ein spannender und vor allem lustiger und gemütlicher Tag, bei dem wieder das wichtigste im Vordergrund stand - die außerordentliche Kameradschaft zwischen den Feuerwehren des Abschnittes Aflenz. Die Freiwillige Feuerwehr St. Ilgen bedankt sich bei allen Sponsoren und besonders bei allen Teilnehmern. Wieder einmal zeigten die Feuerwehren unseres Abschnittes welche tolle Kameradschaft zwischen den Wehren herrscht.

Stockbewerb: 11 Mannschaften kämpften bei tiefwinterlichen Wetter (-17°) um den Sieg. Erster und Gewinner des neu gespendeten Wanderpokal (Spender: ABI Mag. Gilbert Krenn) wurde das Team FF St. Ilgen I vor der FF Etmißl und FF St. Ilgen II.
1. FF St. Ilgen I, 2. FF Etmißl I, 3. FF St. Ilgen II, 4. FF Graßnitz, 5. FF Aflenz Kurort III, 6. FF Thörl, 7. FF Etmißl II, 8. FF Aflenz Kurort I, 9. FF Aflenz Kurort II, 10. FF St. Ilgen III, 11. FF Etmißl III

Bgm. Peßl mit dem siegreichen Stockteam aus St. Ilgen

Riesentorlauf: Rund 50 Feuerwehrkameraden waren beim Riesentorlauf in Etmißl am Start. Das Rennen wurde vom SV Etmißl mustergültig abgewickelt. Die Tagesbestzeit erzielte Gerald Fluch von der FF Turnau.
Feuerwehrjugend I: HOLOSCH Georg - FF Aflenz Kurort
Feuerwehrjugend II: LENGER Martin - FF Aflenz Kurort
Jugend: DOTTER Michael - FF Turnau
Allgemeine Klasse: BAUMGARTNER Patrick - FF Aflenz Kurort
Altersklasse I: FLUCH Gerald - FF Turnau (Tagesbestzeit)
Altersklasse II: BAUMGARTNER Kurt - FF Aflenz Kurort
Altersklasse III: KRENN Günter - FF St. Ilgen
Altersklasse IV: LEITINGER Johann - FF Turnau
Altersklasse V: KROISSENBRUNNER Rupert - FF Graßnitz
Gästeklasse W: WÖLS Roswitha - FF St. Ilgen
Gästeklasse M: WÖLS Patrick - FF Thörl

Mannschaftswertung: Der Wanderpokal wurde zum zweiten Mal, nach 2006, von der FF Aflenz Kurort gewonnen. Die weiteren Gewinner des Wanderpokals 2008–FF St. Ilgen, 2009-Etmißl, 2010-St.Ilgen. Der Pokal geht in den Besitz jener Feuerwehr die den Pokal zuerst drei mal gewinnt.
1. FF Aflenz Kurort , 2. FF St. Ilgen, 3. FF Turnau, 4. FF Graßnitz, 5. FF Etmißl, 6. FF Thörl

zum Anfang
Template by JoomlaShine