Seit dem Beginn dieser Aktion im Rahmen von „Licht ins Dunkel“ im Dezember 1986 erinnert dieses Licht daran, dass bei der Geburt Jesu die Engel in Betlehem vom Frieden für die Menschen auf Erden gesungen haben.
Ein Kind aus Oberösterreich hat heuer zum 26. Mal in der Geburtsgrotte in Betlehem ein Licht entzündet, das in einer Speziallampe von Austrian Airlines nach Linz geflogen wurde und von Oberösterreich aus in ganz Europa verteilt wird. Seit elf Jahren wird das oberösterreichische Friedenslichtkind von Pilgern aus Oberösterreich ins Heilige Land begleitet.
Wie jedes Jahr beteiligt sich auch die Feuerwehrjugend St. Ilgen wieder an der Aktion Friedenslicht. Zwischen 10:00 und 14:00 Uhr konnte das Licht im Feuerwehrhaus abgeholt werden. Wir danken auf diesem Weg nochmals für die Spenden, welche wir wieder für unsere Jugendarbeit im kommenden Jahr verwenden werden.

Friedenslichtaktion im Rüsthaus St. Ilgen

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ilgen wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2012.

zum Anfang
Template by JoomlaShine