Übungsannahme: Wirtschaftsgebäudebrand im Bereich der des Anwesens vulgo Rahner, der sich in der Folge jedoch auf die angrenzenden Wälder ausdehnt. Die örtlichen Feuerwehr Tragöß ist im Einsatz. In weiterer Folge wird der Feuerwehrabschnitt Tragöß alarmiert. Die Bereitschaft 42 entsendet den Waldbrandzug sowie den Kommandozug.

Ziel der Übung war, die Wasserversorgung mittels B–Zubringleitungen (2800 Meter) über Tragkraftspritzen zu bewerkstelligen sowie die Zusammenarbeit mit dem Hubschrauber und aller weiteren eingesetzten Kräfte zu proben. Gegen 12.30 Uhr wurden sämtliche Übungsziele erreicht und die Übung beendet. 

Eingesetzte Kräfte: TLF-A 1000 St. Ilgen mit 5 Mann, Gruppenkommandant: HBM Günter Krenn

Flickr_albumid=72157667319087222

 

zum Anfang
Template by JoomlaShine