Am Donnerstag den 20.10.2016 fand die diesjährige Schlussübung der Feuerwehr St. Ilgen statt. Als Übungsobjekt wurde das „Hochschwabmuseum“ ausgewählt. Übungsannahme war eine Personenrettung aus dem Museum. Nach Erkundung des Einsatzleiters der Feuerwehr St. Ilgen HBI Robert Schwarzl wurden folgende Aufträge erteilt.

TLF-A:
Rettung der Personen

KLF-A:
Aufbau des Brandschutzes
Herstellen des Leiterweges

Ein großer Dank geht an die ZWHS für die zur Verfügungstellung ihres Anwesen.

Eingesetzt waren
TLF-A 1000 mit 6 Mann, KLF-A mit 8 Mann.

Flickr_albumid=72157671964229303

zum Anfang
Template by JoomlaShine