Die fünfte allgemeine Übung 2017 wurde von den Übungsverantwortlichen Thomas Schwarzl und Markus Petz im Ortsteil Büchsengut durchgeführt. Übungsannahme: Rettung eines verunfallten Feuerwehrkameraden während eines Waldbrandeinsatzes in einem steilen Gelände. Gratulation unseren beiden Bergrettungs-geprüften Kameraden für die Ausarbeitung dieser äußerst realen und anspruchsvollen Übung.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A 1000 mit 5 Mann, KLF-A St. Ilgen mit 6 Mann
Einsatzleiter: Thomas Schwarzl
Gruppenkommandant: Markus Petz

Flickr_albumid=72157685686304415

zum Anfang
Template by JoomlaShine